die schreib:maschine

die schreib:maschine ist Deutschlands einzige offene Bühne für Musical-Autoren und -Komponisten. Alte Hasen und neue aufstrebende Gewächse der kreativen Szene zeigen hier erste rohe Entwürfe der potenziellen nächsten Hit-Produktion. Die Bühne ist offen für alle, die sich dem Genre Musical verschreiben und mit professionellem Anspruch vor Publikum musikdramatische Werke ausprobieren wollen. Die Abende zeigen zumeist Einblicke in 4 bis 6 höchste unterschiedliche Werke, die damit auch die Vielfalt der Szene widerspiegeln.

Im Gespräch...

Der interne Austausch zwischen den Mitgliedern ist ein zentrales Anliegen der Deutschen Musical Akademie. Seit 2014 finden die für Mitglieder und die interessierte Öffentlichkeit zugänglichen Podiumsdiskussionen unter dem Titel Im Gespräch statt.